Im September haben unsere Zweibeiner ganz viele Sachen im Auto verstaut, denn Herrchen und Frauchen meinten es geht nun ab in den Urlaub. Zuvor besuchten wir unseren Tierarzt und anschliesend noch den Amtstierarzt.


 

 Dann fuhren wir los mein Gott war das eine lange Fahrt bis wir endlich angekommen sind An der Grenze waren da so komisch angezogene aber nette Zweibeiner in Uniformen unser Frauchen zeigte denen dann unsere Impfausweise und wir konnten ohne Probleme weiterfahren.


 

Als wir unser Hotel erreicht haben waren wir wirklich hundemüde hier kostete die Übernachtung für einen Hund -20.-DM und das mal 4- und wir Vierbeiner bekamen nicht einmal ein Frühstück vom Hotel ein Hundebett, Decke, Wasserschüssel oder ähnliches waren leider auch nicht vorhanden. Das muß man sich einmal vorstellen bei diesem Übernachtungspreis, auch noch auf dem Boden schlafen.


 

Am nächsten Morgen habe ich mich schon so sehr gefreut, endlich so viele fremde Hunde mit denen man spielen kann und ich begrüsste jeden ganz freundlich, doch Frauchen meinte das sei eine Hundeausstellung und da wird nicht gespielt da muss man sich benehmen -nun weis ich was eine Hundeaustellung ist- eigentlich schade wo ich doch immer so viele Ideen für schöne Spiele auf Lager habe.


 

Meine Freunde "Chico" und "Dulzaina" wurden dort einem Richter gezeigt er meinte bei "Chico" dass er ein ganz vorzüglicher Vertreter seier Rasse ist na ja das wissen wir ja schon lange was für ein toller Hund er ist. "Chico" wurde auch "Bester der Rasse" und bekam selbstverständlich CACIB CAC Dulzaina wurde auch mit dem CACIB CAC bewertet.

Nach den Hundeausstellung sind wir dann weiter gefahren in ein Hotel welches Frauchen und Herrchen kannten und wo auch wir Vierbeiner gerne gesehen sind, dort verbrachten wir noch einige schöne Tage. Da haben sich unsere Zweibeiner einige Ferienhäuser für den nächsten Urlaub angeschaut denn dann haben wir alle doch mehr Platz.


 

Auch eine weitere Hundeaustellung haben wir besucht und auch da haben "Chico", "Dulzaina" und "Brown-Bruxia" ihre CACIB und CAC Anwartschaften bekommen.  

 

                                                           

                                                                                                                                                                                                                                                                   

 

Chico und Dulzaina sind dann noch das erste Mal in der Paarklasse gestartet und bekamen den dritten Platz und das bei strömendem Regen.


 So ein Urlaub ist schon schön aber am liebsten sind wir doch zu Hause denn da ist es doch einfach am schönsten.

                                           
 17.1.2005 aktualisiert

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld