Massage

Die Massage dient der Lockerung der Muskulatur. Durch Massage wird das Gewebe besser durchblutet. Je nach Technik wirkt sie anregend oder entspannend und schmerzlindernd.

 

Krankengymnastik

Die krankengymnastischen Bewegungsübungen werden zur Erhaltung bzw. Verbesserung der Beweglichkeit, Schmerzlinderung , Anregung der Produktion von Gelenkflüssigkeit und Kräftigung der Muskulatur eingesetzt.

    

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie umfasst spezielle Techniken die i.B. eines Gelenkes zur Verbesserung der Beweglichkeit eingesetzt werden.

Lymphdrainage

Die Lymphdrainage findet ihre Anwendung vorwiegend bei Ödemen zur Entstauung des Gewebes.

Akupunktur/Akupressur

Die Akupunktur ist ein Teil der traditionellen chinesischen Medizin.

Die öst. Medizin bezeichnet Krankheit als eine Störung des Energieflusses. Durch Reizung bestimmter Punkte wird Energie wieder zum Fließen gebracht.

Wir benutzen zur Akupunktur einen Softlaser.

 

Wärmetherapie

Wärme wirkt allgemein durchblutungsfördernd, entspannend und schmerzlindernd. Wärme wird vorwiegend bei chron. Erkrankungen eingesetzt.

Kältetherapie

Die Kältetherapie hat annähernd die gleiche Wirkung wie die Wärmetherapie

Kälte wird jedoch meist bei akuten Erkrankungen (z.B. Traumen) eingesetzt.

Elektrotherapie

Elektroth. wirkt schmerzlindernd, durchblutungsfördernd und muskelentspannend, kann jedoch auch zur Muskelreizung z.B. bei Lähmungen eingesetzt werden.

Hier steht ein TENS-Gerät zur Verfügung, welches unseren Pat. auch zur Heimbehandlung ausgeliehen werden kann.

Softlasertherapie

Die Softlasertherapie kann in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt werden, z.B. Narbenentstörung, Akupunktur, Muskeltriggerpointbehandlung.

Magnetfeldtherapie

Das Magnetfeldgerät erzeugt harmonische Schwingungen, die für alle Lebewesen bioenergetisch lebenswichtig sind. Diese harmonische Schwingungen fördern die Selbstheilungskräfte eines Lebewesens. Auch hier können wir unseren Pat. ein handliches Gerät zur Heimbehandlung zur Verfügung stellen.

Osteocanin

Osteocanin umfasst Techniken aus dem Bereich der Osteopathie. Es handelt sich dabei um sehr sanfte Techniken die Gelenkfunktionsstörungen sowie Fehlspannungen des Bindegewebes bzw. der Muskulatur beseitigen.

 

 und hier gibt es weitere Bilder und den Link

http://www.fitforvets.de/page5.html

http://www.fitforvets.de

 

  

  

26.1.2005 aktualisiert

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld